Aktuelles

Projektwoche in Merkstein

Aktuelles >>

Am 5. Mai startete die Projektwoche in der Dietrich-Bonhoeffer Grundschule in Merkstein. Zum Start waren Hexe Mülliane und Graf Schrotti eingeladen. Ich erzählte ihre Geschichte. Die Kinder zauberten ein herrliches Gewitter und so nahm das Abenteuer seinen Lauf ...
In den folgenden Tagen wurde erzählt, geschrieben, gebastelt, gemalt, gesungen, "theatert" und gelacht.

Losgelöst vom alltäglichen Unterricht begegneten die Kinder Literatur auf vielfältige Weise. Für mich ein wundervolles Erlebnis, wie Kinder in einer ungezwungenen und wertfreien Atmosphäre ihre Fantasie entfalten und unbeschwert ausleben.

Freitagnachmittag am 9. Mai kamen viele gespannte und neugierige Eltern mit Geschwisterkindern zum Schulfest, um die abwechslungsreichen Präsentationen zu genießen. Zu Beginn erwarteten die frischgebackenen Autoren ihre Familien in der "Autorenhöhle". Vom Gesang bis zum Theaterspiel und Vortrag der ersten Kurzromane mit szenischem Spiel war an diesem Nachmittag alles dabei.
Eine erlebnisreiche und intensive Woche, die ich gerne in Erinnerung behalte.

Ich bedanke mich herzlich bei Frau Kohns, Frau Lorenz und Herrn Strud für die gute Organisation und Betreuung. Gerne komme ich wieder!

Zur Bildergalerie ---->>>>

Zurück